HOME     ÜBER UNS     SAFARIS     RANGER-KURSE     REISEZIELE     GALERIE     TIPPS & INFOS     KONTAKT

“Makuleke bildet nur 1% des Krüger Nationalpark, aber beherbergt 75% der Spezien.”

Dieses Juwel im Norden des Krüger Parks ist ein wahres Geheimnis, in das es nur Wenige verschlägt. Zauberhafte Landschaften, größtenteils unerkundet und mit einer Biodiversität, die nur an wenigen Orten zu finden ist. Diese Gegend ist so abgeschieden und bieten den Touristen, die es bis hierhin schaffen ein wahrlich authentisches Erlebnis. Die Region ist ein Mekka für Vogelenthusiasten. Es gilt als unbestritten, dass Makuleke zu den besten Orten für die Vogelbeobachtung in Südafrika gehört, mit einigen seltenen Arten, die nur hier gefunden werden können. Die beste Art diese Gegend zu erkunden sind Buschwanderungen, bei denen man der Natur ganz nah kommt und versteht was Afrika wirklich ist...wunderschön und wild.  

 

Warum es uns hier gefällt

  • Ein Paradies für Vogelliebhaber.
  • Spektakuläre und einzigartige Landschaften wie Fieberbaumwälder.
  • Die wenigen Touristen die es hierher verschlägt machen es zu einem sehr privaten Erlebnis.
  • Hervorragender Ort, um den Busch zu Fuß zu erkunden.
  • Ein Paradies für Fotografen.
  • Größtenteils unberührt und Miteinbeziehung der lokalen Gemeinschaft.

 

 

Tipp

Besuche unbedingt den berühmten Pafuri Picknick-Spot, der oft sogar dem erfahrenen Vogelexperten neue Vogelsichtungen bietet.



< zurück zu Südafrika